Rentenanpassung zum Monatsende bei Bezug von Grundsicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rentenanpassung zum Monatsende bei Bezug von Grundsicherung

      Guten Tag in die Runde,
      ich beziehe ergänzende Grundsicherung zu meiner EU Rente. Zum 1.7.2015 gab es nun eine Rentenanpassung, da meine Rente allerdings erst zum Monatsende ausbezahlt wird, beziehe ich sie praktisch erst für den Monat August. Das Sozialamt berechnet die Erhöhung aber schon ab dem 1.7.2015. Somit fehlt mir für den Monat Juli der Rentenerhöhungsbetrag. Laut tel. Auskunft der Behörde sei dies zwar bedauerlich aber das sei nun mal so. Muss ich das so akzeptieren oder lohnt hier der Rechtsweg?
      Viele Grüße
      bairbus

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."