Abschlagsfreie Rente nach 45 Jahren und Altersteilzeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Abschlagsfreie Rente nach 45 Jahren und Altersteilzeit

      Hallo zusammen,
      ich werde am 01.04.2015 in die passive Phase der ATZ gehen und am 30.09.2017 aus dem Untenehmen ausscheiden (am 25.09.2017 werde ich 63). Ich werde nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen 44 Beitragsjahre zusammen haben. Es fehlt also noch 1 Beitragsjahr zu den geforderten 45 Beitragjahren, was Voraussetzung ist für die abschlagsfreie Rente mit 63. Jetzt stellt sich die Frage, ob ich durch Zahlung von 12 mtl. freiwilligen Rentenbeiträgen (eventuell via Mindestbeiträge?!?!?) das Recht erlange, am 01.10.2018 abschlagsfrei in Rente gehen zu können. Wäre das nach geltendem Rentenrecht möglich oder wenn nicht, was würde dagegen sprechen.
      Vielen Dank

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."