erst 60

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nein, in drei Jahren gilt die 63 nicht mehr. Mit 63 können werden nur die bis einschließlich 1952 geborenen Arbeitnehmer abschlagfreie in Rente gehen. Alle anderen langjährig Versicherte müssen die schrittweise Heraufsetzung der Altersgrenze schrittweise (bis auf 65 Jahre) in Kauf nehme. Die im Jahr 1953 geborenen können beispielsweise erst mit 63 Jahren und zwei Monaten die abschlagsfreie Rente erhalten. Der Jahrgang 1954 kann dann erst mit 63 Jahre und vier Monate abschlagsfrei in Rente gehen. Schau mal die Tabell hier: [url]http://www.renten-recht.org/fruehrente/mit-63.html#renteneintrittsalter[/url]. Alle diejenigen, die nach 1963 geborenen sind, können erst mit 65 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen - wenn sie die sonstigen Voraussetzungen erfüllen. Andernfalls erst mit 67 (allgemeine Altersgrenze) für die normale Altersrente.
      Gruß
      Susi
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Tags

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."