Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich bin seit 2013 voller Erwerbslosenrentner. Also mit einer zurechnungszeit bis 60 Jahren. Ab 2014 gab es ja bis heute einige Verbesserungen die die Bestandsrentner ausschlossen. Was aber wenn ich 2022 in Altersrente gehe? Wird dann der jetzige Rentenbezug 1:1 übernommen, oder wird die Altersrente in irgend einer Form anders berechnet? Vielen Dank für jede Info. Gruß Klaus aus Neuss

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich bin 58 Jahre alt und zeitlich unbeschränkt voll erwerbsgemindert. Ich besitze eine Anwartschaft einer Betriebsrente beim PSVag (Pensionssicherrungsverein.) In meiner Betriebsrentenvereinbarung der Pleite gegangenen Fa. gibt es keine Einschränkung bz. Erwerbsunfähigkeit. Der PSV schreibt jedoch was von -vorzeitige Inanspruchnahme pro Monat-0,5% Abzug. Welche Aussage ist relevant? Die meiner Zusage der alten Fa. oder die des PSV? Ist es richtig das der PSV die Betriebsrente kürzt aufgru…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."